Solidarische Behelfsmaske

8,90 127,90 

Aus 100% Baumwolle mit seitlichem Tunnelzug. Pro verkaufter Maske spenden wir 2€ an Masks4allMalawi. Zusätzlich könnt ihr optional mit dem Kauf eurer Maske spenden.

*Names des Musters befindet sich im Bild

Lieferzeit: 1-2 Wochen, falls vorrätig | 1-2 Wochen bei Nachlieferung

Auswahl zurücksetzen

Quantity
Unsere Behelfsmasken sind aus zwei Lagen Baumwollgewebe gefertigt. Sie lassen Luft durch und verringern die Verteilung von Tröpfchen. Seitlich befindet sich ein Tunnelzug, mit dem du die Maske an deine Gesichtsform anpassen kannst.
Achtung: Nicht medizinisch zertifiziert. Masken können aus hygienischen Gründen nicht zurückgesandt werden. Solltest du ‚Surprise‘ bestellen, schicken wir dir beliebig je nach Verfügbarkeit eines der Muster zu.
Behelfsmasken dienen dem Schutz anderer. Um dich selbst zu schützen, befolge zusätzlich alle weiteren Vorsichtsmaßnahmen. Die Maske muss nach jedem Tragen ausgekocht werden. Weitere Hinweise findest du hier: Robert-Koch-Institut
Alle Spenden werden zu 100% an Masks4allMalawi weitergeleitet.

Gebrauchsanweisung

Informationen zum Schutz

  • Um sich selbst und andere vor einer Ansteckung mit respiratorischen Erregern zu schützen, sind eine gute Händehygiene, Einhalten von Husten- und Niesregeln und das Abstandhalten (mindestens 1,5 Meter) die wichtigsten und effektivsten Maßnahmen. (RKI)
  • Durch eine Mund-Nasen-Bedeckung können Tröpfchen, die man z.B. beim Sprechen, Husten oder Niesen ausstößt, abgefangen werden. Das Risiko, eine andere Person anzustecken, kann so verringert werden (Fremdschutz). Hingegen gibt es keine hinreichenden Belege dafür, dass eine Mund-Nasen-Bedeckung einen selbst vor einer Ansteckung durch andere schützt (Eigenschutz).  Es ist zu vermuten, dass auch Mund-Nasen-Bedeckungen das Risiko verringern können, andere anzustecken, weil sie die Geschwindigkeit der Tröpfchen, die durch Husten, Niesen oder Sprechen entstehen, reduzieren können. Eine solche Schutzwirkung ist bisher nicht wissenschaftlich belegt. (RKI)
  • Nicht jeder, der mit SARS-CoV-2 infiziert ist, bemerkt das auch. In der Regel sind Betroffene bereits mit sehr leichten Symptomen ansteckend. Manche Infizierte erkranken gar nicht, könnten den Erreger aber trotzdem ausscheiden. In diesen Fällen könnte das vorsorgliche Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung dazu beitragen, das Übertragungsrisiko zu vermindern. (RKI)
  • Auf keinen Fall sollte das Tragen eines MNS oder einer Mund-Nasen-Bedeckung dazu führen, dass Abstandsregeln nicht mehr eingehalten oder Husten- und Niesregeln bzw. die Händehygiene nicht mehr umgesetzt werden. (RKI)

Vor, während und nach dem Tragen der Maske

  • Beim Anziehen einer Maske ist darauf zu achten, dass die Innenseite nicht kontaminiert wird. Die Hände sollten vorher gründlich mit Seife gewaschen werden.
  • Die Maske muss richtig über Mund, Nase und Wangen platziert sein und an den Rändern möglichst eng anliegen, um das Eindringen von Luft an den Seiten zu minimieren. Die Maske kann an den Seiten entsprechend gerafft werden.
  • Eine durchfeuchtete Maske sollte umgehend abgenommen und ggf. ausgetauscht werden.
  • Die Außenseite der gebrauchten Maske ist potentiell erreger haltig. Um eine Kontaminierung der Hände zu verhindern, sollte diese möglichst nicht berührt werden.
  • Nach Absetzen der Maske sollten die Hände unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln gründlich gewaschen werden (mindestens 20-30 Sekunden mit Seife).
  • Die Maske sollte nach dem Abnehmen in einem Beutel o.ä. luftdicht verschlossen aufbewahrt oder sofort gewaschen werden. Die Aufbewahrung sollte nur über möglichst kurze Zeit erfolgen, um vor allem Schimmelbildung zu vermeiden.
  • Masken sollten nach einmaliger Nutzung idealerweise bei 95 Grad, mindestens aber bei 60 Grad gewaschen und anschließend vollständig getrocknet werden. (BfArM)

Alle Informationen beziehen sich auf die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) und des Bundesinstitut für Arzneiprodukte und Medizinprodukte (BfArM).

There are no reviews yet.

Be the first to review “Solidarische Behelfsmaske”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.