BLOG

Größentabelle_Rock_Deutsch_ohneBW

Khala Kolumna #4

Back to Normality

05.1.2018

Dünner Regen tröpfelte aus einem grauen Himmel auf die weihnachtlich dekorierte Stadt. Mit Lametta umhangene Schaufenster, Menschen in dicken Winterjacken und festlich beleuchtete Restaurants zogen an mir vorbei. Im Radio trieben sie es auf die Spitze und spielten Phil Collins „Another Day in Paradise“. Ich hatte dieses Lied nie gemocht. Die Stimme meines Bruders, der das Auto lenkte, drang durch das Gewühl meiner Gedanken: „Was machst’n du, schläfst du?“ Weiterlesen

Größentabelle_Rock_Deutsch_ohneBW

Khala Kolumna #3

Die Modenschau

10.12.2017

Wir machen es uns aber auch nicht leicht. Im Oktober kamen wir nach Malawi, um innerhalb von zwei  Monaten einen laufenden Betrieb aufzubauen und dann wieder nach Deutschland zu verschwinden. Die ersten Schritte, wie die Suche nach einer geeigneten Immobilie, der Einzug und das Einrichten des Ateliers, das Einstellen und Einarbeiten der Schneider und unserer Cutterin, schafften wir in drei Wochen. Parallel dazu galt es stets, einen Blick auf den deutschen Teil unseres Business zu halten. Mit Hubi, der Khala in München vertrat, machten wir Marketing, kämpften uns durch Bürokratie, bemühten uns, unsere Crowdfunder nicht zu vergraulen und kümmerten uns um die Bestellung neuer Arbeitsmaterialien. Weiterlesen

Größentabelle_Rock_Deutsch_ohneBW

Khala Kolumna #2

Das neue Atelier

04.11.2017

Ich muss mich kurz fassen. Seit vier Wochen sind Melanie und ich bereits in Malawis Hauptstadt Lilongwe. Es wäre einfacher, ein Buch über unsere Erlebnisse in dieser Zeit zu schreiben, als das alles in ein paar hundert Sätzen zusammenzufassen. Aber durch das Schreiben von Büchern ist, soweit ich weiß, noch niemand reich und berühmt geworden. Das Beste wird wohl sein, sich auf eine Episode zu beschränken. Weiterlesen

Größentabelle_Rock_Deutsch_ohneBW

Khala Kolumna #1

Zu neuen Anfängen

02.10.2017

Bald geht es los: Wir fliegen nach Malawi. Wir, das sind Melanie und Bene, Founder und Co-Founder von Khala. Eigentlich sind wir in unserem deutschen Team zu dritt. Während wir in Afrika sind, hält Hubi die Stellung in München. Offiziell gibt es Khala seit August 2016. Melanie plante das Projekt aber schon viel länger. Vor zwei Jahren hatte sie die Idee zu Khala, als sie mit einer NGO für ein Projekt für sauberes Trinkwasser nach Malawi reiste. Die Erfahrungen, die sie in diesem Zusammenhang sammelte, inspirierten sie zur Gründung eines Social Business, das die Menschen in Malawi dazu befähigen soll, sich ihrem Schicksal selbst anzunehmen und einen Weg aus der Armut zu erarbeiten. Dies geschieht, indem wir bei Khala zusammen mit malawischen Schneiderinnen und Schneidern Kleidung aus traditionellen afrikanischen Chitenje-Stoffen herstellen. Weiterlesen